Öffnungszeiten - Montag bis Freitag: 14:00 – 19:00 Uhr - Wochenende, Ferien und Feiertage: 10:00 – 19:00 Uhr

Das sind wir

Tatz der BÄR
der Liebling Aller

Kontakt
TUCHERLAND
"TATZ, der BÄR"
Marienbergstraße 102
90411 Nürnberg

Sonja Reiter
Betriebsleitung / Geschäftsleitung operativ

Jeder SeeräuBÄR hört auf ihr Kommando

Kontakt
E-Mail: s.reiter@tucherland.de
Telefon: 0911 – 23 999 99
Fax: 0911 – 23 999 96

Peter Golla
stellv. Betriebsleitung

ReBÄRiert alles, was ihm in die Hände kommt

Kontakt
E-Mail: p.golla@tucherland.de
Telefon: 0911 – 23 999 91
Fax: 0911 – 23 999 96

Sabrina Reif
Gastronomieleitung

Die ExBÄRtin der Küche

Kontakt
E-Mail: s.reif@tucherland.de
Telefon: 0911 – 23 999 95
Fax: 0911 – 23 999 96

Paulina Piorkowska
Grafik & Marketing

Die WerBÄRin des Hauses

Kontakt
E-Mail: p.piorkowska@tucherland.de
Telefon: 0911 – 23 999 34
Fax: 0911 – 23 999 96

Andrea Gmelch
Serviceleitung

Die freundliche KundenBÄRaterin

Kontakt
E-Mail: a.gmelch@tucherland.de
Telefon: 0911 – 23 999 24
Fax: 0911 – 23 999 97

Martina Sailer
Serviceleitung

Die kompetente Unterstützung für alle BÄReiche

Kontakt
E-Mail: m.sailer@tucherland.de
Telefon: 0911 – 23 999 94
Fax: 0911 – 23 999 96

Philipp Eiselt
Serviceleitung

Er sorgt für die BÄRige pädagogische Würze

Kontakt
E-Mail: p.eiselt@tucherland.de
Telefon: 0911 – 23 999 34
Fax: 0911 – 23 999 96

Viele, viele fleißige Servicekräfte

Mit BÄRigem Einsatz immer für Sie da

Ihr wollt eine BÄRige Geburtstagsfeier im TUCHERLAND? Dann haben wir sicher das perfekte Angebot für euch.

Bitte beachten Sie: Der Einlass für Kinder und Jugendliche 18 Jahren erfolgt nur in Begleitung Volljähriger.

Termine / Veranstaltungen

alle Termine
26-07-2017, Mittwoch

Krabbelalarm

Krabbelalarm im TUCHERLAND! Jeden Mittwoch Vormittag ist das TUCHERLAND fest in der Hand der Kleinsten.

31-12-2017, Sonntag

Wir wollen doch nur spielen

Leider muss der Ü18-Spiel(be)trieb bis auf Weiteres vorerst ausfallen.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen darauf, unsere Pforten bald auch wieder für unsere großen Gäste öffnen zu dürfen.